Werdau: Sattelzug rammt Opel

Werdau. In einem Kreisverkehr auf der S 293 ist es am Montagvormittag zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Opel gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 48-Jähriger mit seinem Sattelzug gegen 10.15 Uhr die S 293 von Kirchberg kommend in Richtung Werdau. Eine 57-Jährige befuhr zur gleichen Zeit mit ihrem Opel die S 291 (Stiftstraße) von Steinpleis nach Zwickau. Am Kreisverkehr Höhe Steinpleis fuhr der Sattelzug in den Kreisverkehr ein, ohne die Opel-Fahrerin zu beachten. In der Folge kam es zur Kollision. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. (cma)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.