Wildenfels: Desinfektionsmittelspender in Brand gesetzt

Wildenfels. Unbekannte setzten einen Desinfektionsmittelspender in einer Spezialklinik im Wildenfelser Ortsteil Wiesen in Brand. Der Brandmelder wurde ausgelöst. Eine Mitarbeiterin konnte das Feuer löschen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 100 Euro. (fp)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.