Zschopau: Nach Unfall gibt es eine Anzeige

Zschopau. Ein 20-Jähriger ist am Samstagabend mit einem Opel mit einer Schutzplanke an der B174, an der Auffahrt Süd, in Zschopau kollidiert. Wie die Polizei mitteilt entstand ein Sachschaden von 8000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheins ist und das Auto ohne das Wissen des Halters gefahren ist. Gegen den 20-Jährigen wird wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeug sowie wegen Fahrens ohne Führerschein ermittel8. (fp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.