Zwickau: Auto gerät in den Gegenverkehr

Wegen eines Vorfahrtfehlers ist es am Donnerstagvormittag in Zwickau zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, wollte ein Hyundaifahrer von der Reichenbacher Straße in die Hilferdingstraße abbiegen, missachtete aber die Vorfahrt eines entgegenkommenden Renault. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. (lasc)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.