Zwickau: Fußgänger gegen Fahrzeuge geschleudert und schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwickau. Ein 31-Jähriger ist am Dienstagmorgen durch einen Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann war zu Fuß an der Leipziger Straße unterwegs und lief zwischen zwei Autos hindurch, so die Polizei. Ein 60-Jähriger in einem Nissan konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem 31-Jährigen zusammen. Dieser wurde daraufhin gegen weitere Fahrzeuge geschleudert und schwer verletzt. Der Schaden beträgt 7000 Euro. (fp)

...
Neu auf freiepresse.de