Zwickau: Hoher Sachschaden bei Unfall

20.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag im Zwickauer Ortsteil Eckersbach an einem Mercedes entstanden. Ein Lkw-Fahrer wollte nach links abbiegen, zwei Autos vor ihm hatten schon angehalten, um nach rechts abzubiegen. Der Lkw-Fahrer hielt zunächst ebenfalls an und scherte dann zum Überholen aus. Dabei bemerkte er zu spät, dass hinter ihm bereits eine 54-Jährige zum Überholen angesetzt hatte und stieß mit deren Mercedes zusammen. Bei der Kollision wurde niemand verletzt, am Lkw entstand kein Schaden. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.