Zwickau: Mazda gerät auf winterglatter Straße in Gegenverkehr

Zwickau. Im Ortsteil Marienthal sind am Dienstagnachmittag ein Mazda und ein BMW zusammengestoßen. Dabei wurde der BMW-Fahrer (57) leicht verletzt. Laut Polizei war der Mazda-Fahrer (24) auf der Bernhardstraße in Richtung Marienthaler Straße unterwegs. Auf Höhe der Hoferstraße kam er auf winterglatter Fahrbahn auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit dem BMW, der von der Hoferstraße nach rechts auf die Bernhardstraße abbog. Der BMW-Fahrer musste ambulant behandelt werden. Sachschaden: rund 5000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.