Zwickau: Unfallflucht auf Kreuzung - Zeugen gesucht

Zwickau. Die Vorfahrt eines VW-Fahrers missachtet, über eine Kreuzung gefahren und den VW beschädigt hat am Montagvormittag ein unbekannter Fahrer. Laut Polizei war der VW-Fahrer (69) auf der Werdauer Straße/B 175 stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Königswalder Straße/Heinrich-Braun-Straße, als er die Kreuzung fast passiert hatte, missachtete der unbekannte Fahrer eines orangefarbenen Fahrzeugs die Vorfahrt des 69-Jährigen. Der Unbekannte fuhr von der Königswalder Straße geradeaus über die B 175 auf die Heinrich-Braun-Straße. Dabei stieß er gegen das Heck des VWs, setzte seine Fahrt jedoch einfach fort. Schaden am VW: gut 1000 Euro. Zeugenhinweise ans Polizeirevier in Zwickau unter Telefon 0375 44580. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.