Zwickau: Zwei Autos aufgebrochen

In Zwickau sind in der Nacht zum Sonntag zwei Autos aufgebrochen worden. Bei einem Mitsubishi an der Brunnenstraße schlugen die Täter die Scheibe der Beifahrertür ein und klauten das eingebaute Radio. Der Diebstahlschaden ist noch unbekannt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Ein weiteres Auto, ein VW, wurde auf der Max-Pechstein-Straße aufgebrochen. Die unbekannten Täter schlugen die hintere rechte Scheibe ein. Aus dem Fahrzeug wurde Bekleidung gestohlen. (lasc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.