Zwönitz: 18-Jähriger baut betrunken Unfall

Zwönitz. Bei einem Unfall in Zwönitz sind in der Nacht zu Dienstag ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war auf dem Giftmehlweg in Richtung Jugendherberge Hormersdorf mit einem Ford unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam das Auto von der Fahrbahn ab, geriet in einen Straßengraben und überschlug sich. Der Fahrer sowie sein 16-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Wie sich zeigte, hatte der 18-Jährige 1,54 Promille Alkohol intus. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Schaden: 4000 Euro. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...