Zwönitz: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß

Zwönitz. Als eine 30-jährige Frau am Samstag aus einer Grundstücksausfahrt mit ihrem Skoda nach links auf die Niederzwönitzer Straße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem VW. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 17.500 Euro geschätzt. (fp)

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.