Adventskalender mit Gewinnchancen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Über 16.000 Euro sind im vorigen Jahr durch den Verkauf des vom Chemnitzer Lions-Club Wasserschloß Klaffenbach herausgegebenen Kunst- und Adventskalenders zusammengekommen. Mit dem Erlös unterstützte der Lions-Club den Erhalt des Helmnot-Theaters in Lichtenstein mit 10.000 Euro, die Kinder- und Jugendarbeit des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Euba mit 4000 Euro und den Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz mit 2000 Euro. In diesem Jahr hat der Lions-Club die Chemnitzer Künstlerin Antje Meischner einen Adventskalender gestalten lassen, der dank der Beiträge mehrerer Sponsoren mit Preisen im Wert von mehr als 10.000 Euro gefüllt ist. Die "Freie Presse" unterstützt das Projekt erstmals.

Bestimmt ist der Verkaufserlös erneut für mehrere Vereine und gemeinnützige Einrichtungen in Chemnitz und der Region. Jeder Kalender trägt eine Losnummer, mit der in der Adventszeit vom 1. bis zum 24.Dezember täglich gewonnen werden kann. Das Kalendermotiv zeigt das Wasserschloß Klaffenbach, in den Türchen ist die historische Entwicklung des Schlosses erklärt. Erhältlich ist der Kalender zum Preis von 5Euro in den Geschäftsstellen der "Freien Presse", Brückenstraße 15, und im Chemnitz-Center, zudem im Gartenfachmarkt Richter, Weststraße 98 und Dresdner Straße 45, sowie im Wasserschloß Klaffenbach. (fp)