Autodiebe scheitern an Transportern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sachschaden in Höhe von annähernd 8000 Euro haben bislang unbekannte Täter angerichtet, die vermutlich am frühen Mittwochmorgen in Borna-Heinersdorf auf Beutezug waren. Angezeigt wurde die Tat kurz nach 7 Uhr. Den Angaben der Polizei zufolge hatten sich die Autodiebe an zwei VW T6 zu schaffen gemacht, die auf dem Gelände eines Autohandels an der Leipziger Straße abgestellt waren. Die Täter öffneten gewaltsam die Türschlösser der Kleintransporter und versuchten offenbar anschließend, die Kombi-Instrumente im Wagen für einen Diebstahl zu manipulieren. Das Wegfahren der VW gelang den Unbekannten jedoch nicht. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren