Badsaison startet ohne Testpflicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Garnsdorf.

Bei hochsommerlichen Temperaturen startet am Samstag um 10 Uhr das Freibad Garnsdorf in die Saison. Aufgrund der niedrigen Corona-Inzidenzwerte entfällt die Testpflicht sowie weitgehend das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, heißt es dazu aus dem Lichtenauer Rathaus. Außerdem sei die Besucherzahl nicht mehr begrenzt. Alle Gäste werden aber zur Nachverfolgung per App oder Formular registriert. Am Beckenrand und im Gebäude sollen Badeschuhe getragen werden. Maskenpflicht bestehe beim Anstehen und in Gebäuden, so Hauptamtsleiter Martin Lohse. (bj)

Service: Das Bad ist wochentags täglich in der Zeit von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder zahlen 2 Euro.

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.