Behinderungen auf Straße und Kreuzung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Röllingshain/Ottendorf.

Bis in den Oktober hinein soll die Fahrbahn der Ottendorfer Straße in Röllingshain erneuert werden. Laut Kreisverwaltung ist vom Hochbehälter bis zur Einmündung Röllingshainer Dorfstraße der Ausbau unter Vollsperrung vorgesehen, von dort bis kurz vor den Ortsausgang Richtung Altmittweida bei kurzzeitiger Vollsperrung die Deckensanierung. Der Verkehr aus Röllingshain einschließlich des Linienverkehrs wird halbseitig in Richtung Altmittweida geführt. Die Umleitung verläuft vom Ortsausgang über die Ottendorfer Straße nach Ottendorf, über die Amtmannstraße zur B 107 und zurück nach Claußnitz. Bis 20. August ist die Kreuzung Mittweidaer/Hauptstraße in Ottendorf voll gesperrt. Die Umleitung führt über die Mittweidaer Straße nach Oberlichtenau, über die Amtmannstraße und die Garnsdorfer Straße. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.