Besucher im Gefängnis festgenommen

Chemnitz.

Ein 38-jähriger Mann ist am Mittwoch bei seinem Besuch in der Chemnitzer Justizvollzugsanstalt (JVA) festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei legte der Besucher bei der Anmeldung einen falschen Personalausweis vor.

Nach weiterer Ermittlung stellte sich heraus, dass der BMW, mit dem der Mann zur JVA fuhr, als gestohlen gemeldet war. Zudem besaß der Mann keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss. In dem beschlagnahmten Auto befand sich ebenfalls eine geringe Menge Betäubungsmittel.


Der 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...