Brandstiftung in Mehrfamilienhaus in Chemnitz Markersdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

In einem Mehrzweckraum eines Mehrfamilienhauses an der Straße Am Harthwald ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hatte kurz vor 14.30 Uhr zunächst ein Restmüllcontainer in dem Raum Feuer gefangen. Der Brand konnte zügig gelöscht werden, sodass kein Personenschaden und vergleichsweise geringer Sachschaden entstand. 

Noch am Montag untersuchte die Kriminalpolizei den Brandort und fand Spuren, die auf eine Brandlegung schließen lassen. Entsprechende Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung wurden aufgenommen.  Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise und nimmt diese unter 0371 3873448 entgegen. (fp)

Serie geht weiter: Wieder Brände am Harthwald in Chemnitz

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.