Bürgermeisterwahl: Einspruch geprüft

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mühlau.

Frank Rüger kann sein Amt als neugewählter Bürgermeister in Mühlau antreten. Laut einem Sprecher des Landratsamtes Mittelsachsen ist der Einspruch nach intensiver Prüfung zurückgewiesen worden. Aber da gegen die Zurückweisung innerhalb eines Monats geklagt werden könne, sei die Entscheidung noch nicht rechtskräftig, fügt er hinzu. Solange das Verfahren laufe, könne Rüger als sogenannter Amtsverweser eingesetzt werden, ergänzt der Sprecher. Da das Gesamtverfahren noch nicht abgeschlossen sei, nenne er keine weiteren Details. Am 14. März war Rüger (Mühlauer Vereine) mit 65 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt worden. (bj)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.