Bus muss wegen Transporter bremsen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Eine 77-jährige Frau, die mit einem Bus unterwegs war, ist leicht verletzt worden, als sie stürzte, weil der Busfahrer das Fahrzeug plötzlich abbremsen musste. Laut Polizei war der Bus auf der Hainstraße in Richtung Ebersdorf unterwegs, als ihm gegen 9.30 Uhr ein weißer Kleintransporter aus Richtung Dresdner Straße entgegenkam, der auf die Gellertstraße abbog. Um eine Kollision mit dem Transporter zu verhindern, bremste der Busfahrer, sodass es nicht zum Zusammenstoß kam. Der unbekannte Kleintransporter setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es soll sich dabei um ein Fahrzeug mit Kastenaufbau und polnischen Kennzeichen handeln. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zum Geschehen, zu dem unbekannten weißen Kleintransporter beziehungsweise zu dessen Fahrerin oder Fahrer machen? (fp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 87400 entgegen.

...