Bushaltestelle massiv beschädigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Ein Fall von Sachbeschädigung beschäftigt in Limbach-Oberfrohna die Polizei. Laut Mitteilung haben bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen vergangenem Sonnabend, 18 Uhr, und Sonntag, 1. Mai, 22 Uhr, ein Buswartehäuschen an der Straße des Friedens gegenüber einer Tankstelle beschädigt. Laut Polizei wendeten der oder die Täter massive Gewalt an, um zwei aus Kunststoff bestehende Platten der Rückwand sowie die aus Holz gefertigte Sitzbank zu beschädigen. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der angerichtete Schaden auf mehrere hundert Euro. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Mithilfe bei den Ermittlungen durch die Bevölkerung. (fp)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Nummer 03763 640 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.