Chemnitz: So wird ein Fluss wieder lebendig!

Bevor am Donnerstag feststeht, ob es Chemnitz in die Endrunde um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 schafft, stellen Vertreter der Stadt am Dienstag einer Jury das Konzept vor. Dazu gehört das Projekt Stadt am Fluss, das Erholungs- und Freiräume an der Chemnitz vorsieht. "Freie Presse" zeigt, was es früher an dem Fluss gab, wie er derzeit genutzt wird und welche Ideen für die Zukunft entwickelt wurden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    8
    Tauchsieder
    10.12.2019

    Jedes Wehr hat einen negativen Einfluss auf den Hochwasserschutz!
    Zurückbauen wäre doch eine Lösung. Somit käme man den WRRL nach und es wäre eine Durchgängigkeit hergestellt. Diese Forderungen aus den WRRL müssen sowieso bis 2027 umgesetzt werden.

  • 12
    1
    Steuerzahler
    10.12.2019

    Ich kann mich erinnern, dass Kanufahren auf der Chemnitz schon zu Urzeiten ein Thema war. Es wurde nie umgesetzt, obwohl es im Bereich des Luxor z. B. durch das folgende Wehr sicherlich machbar wäre. Es hätte auch keinen Einfluss auf den Hochwasserschutz, das Wegr ist eh da. Man muss nur wollen und endlich was bewegen, statt nur zu reden und immer neue Pläne zu kreieren.

  • 25
    2
    Ramomba
    10.12.2019

    Hurra, toll, wunderbar! Engagierte Chemnitzerinnen und Chemnitzer werden zu Akteuren für IHRE Stadt! Sie bringen ihre Ideen ein und leisten Überzeugungsarbeit. Jetzt liegt es an allen Verantwortlichen in den zuständigen Verwaltungen, diesen Visionen den Weg in die Wirklichkeit zu ebnen. So kann Chemnitz immer mehr zu einer lebenswerten Stadt werden, in der sich alle wohlfühlen. Ich freu' mich darauf!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...