Corona-Lage in Chemnitz: Jetzt impfen die Hausärzte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Inzidenz ist deutlich gesunken. Bislang starben 404 Menschen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 9
    3
    nnamhelyor
    08.04.2021

    "Die Anzahl der positiven Tests im Verhältnis zu der Gesamtzahl der Tests steigt auch."

    Das ist auch nicht verwunderlich wenn durch die überall verfügbaren, und auch privat durchführbaren, Schnelltests bereits eine Vorauswahl stattfindet. Und diese positiven Fälle dann durch die PCR nur noch bestätigt werden. Man fischt also durch die Schnelltests bereits alle positiven heraus und bestätigt diese nur noch mittels PCR. Selbstverständlich steigt dadurch das Verhältnis positive zur Gesamtzahl!

  • 10
    11
    SimpleMan
    08.04.2021

    @JochenV "Die zusammengeteste Inzidenzzahl steigt weiter an, und was macht die Ansteckungsgefahr *Positivtests/Gesamtzahl Tests*?"

    Die Anzahl der positiven Tests im Verhältnis zu der Gesamtzahl der Test steigt auch.
    https://de.statista.com/infografik/22496/anzahl-der-gesamten-positiven-corona-tests-und-positivenrate/

  • 10
    13
    JochenV
    08.04.2021

    Die zusammengeteste Inzidenzzahl steigt weiter an, und was macht die Ansteckungsgefahr *Positivtests/Gesamtzahl Tests*?