Corona-Protest: Bodo Schiffmann in Chemnitz - 200 Menschen bei Versammlung

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

2626 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 9
    5
    neuhier
    15.10.2020

    @MuellerF: ""wissen sie denn , an was die Kinder gestoben sind ?"

    "Nein, müsste ich erst recherchieren. "

    Können Sie sein lassen. Es gibt diese Kinder schlicht nicht. Sie sind eine Erfindung.

    https://www.mimikama.at/aktuelles/kind-maske/

  • 10
    3
    MuellerF
    15.10.2020

    "wissen sie denn , an was die Kinder gestoben sind ?"

    Nein, müsste ich erst recherchieren.
    Genau deswegen stelle ich aber nicht irgendwelche absurden Thesen in den Raum, in der Hoffnung, möglichst große Empörung zu erzeugen, wie Herr Schiffmann (& andere) es tun.

  • 9
    13
    mops0106
    14.10.2020

    @Olaf: Ich habe das Live-Video geschaut. Mich hat auch besonders das Auftreten und der Mut der Ärztin beeindruckt. Das gibt einem immer wieder neue Kraft.

    Die nicht vorhandene Gesprächskultur einiger hier im Forum, wenn sie auf gegenteilige Meinungen treffen oder Beiträge kommentieren, die nicht ihrem Meinungsspektrum entsprechen, ist bekannt. Leider.

  • 6
    12
    Schützenfrau
    14.10.2020

    wissen sie denn , an was die Kinder gestoben sind ? Erhellen sie uns mit ihrem Fachwissen .

  • 14
    7
    MuellerF
    14.10.2020

    " Also, zu unglaubwürdig gemacht : Ich habe 2 Videos von Dr. Schiffmann gesehen . Das Original und das was ein Sender zusammengeschnitten hat . "

    Sind mir beide nicht bekannt.
    Mir reicht es jedoch, dass er tote Kinder erfindet bzw. für diese falsche Todesursachen propagiert, um seine Argumentation bzgl. Corona zu stützen.
    Das ist weder professionell noch ehrlich.

  • 7
    12
    Schützenfrau
    14.10.2020

    Also, zu unglaubwürdig gemacht : Ich habe 2 Videos von Dr. Schiffmann gesehen . Das Original und das was ein Sender zusammengeschnitten hat . So kann man Leute auch unglaubwürdig machen . Die Frage ist ja , warum machen die Medien sowas ? Haben die Angst , das echte Video zu zeigen oder geht es ihnen nur darum , jemanden vorzuführen ?

  • 13
    8
    MuellerF
    14.10.2020

    @Schützenfrau: Zur Qualifikation des Herrn Schiffmann auf seinem Fachgebiet kann ich nichts sagen - da kann man der jameda-Bewertung ruhig vertrauen.
    In Sachen Corona jedoch hat er sich mehr als unglaubwürdig gemacht.

  • 8
    11
    Schützenfrau
    14.10.2020

    Dr. Schiffmann ist Doktor. Einfach mal auf Jameda (Plattform zur Bewertung von Ärzten ) schauen . Seine Patienten bewerten ihn mit der Note 1,2 .

  • 6
    10
    mops0106
    14.10.2020

    @TWe:
    Herr D o k t o r Schiffmann hat zum Thema "Ergebnisse und Indikationen von Patienten bei denen im Zeitraum von 1987 bis 1997 Orbita- oder Opticusdekompressionen durchgeführt wurden" seine Dissertation geschrieben. Diese ist im Katalog der Uni Heidelberg erfasst und bestellbar.

    https://katalog.ub.uni-heidelberg.de/cgi-bin/search.cgi?sprache=GER&kat1=freitext&var1=Bodo%20Schiffmann&kat2=ti&var2=&kat3=au&var3=&op1=AND&op2=AND&fsubmit=ok&art=f&quelle=homepage

    https://www.leading-medicine-guide.de/medizinische-fachautoren/dr-med-bodo-schiffmann: "Schwerpunkte seiner Tätigkeit und Forschung sind der Morbus Menière und vor allem pathologische Gefäß - Nervenkontakte (Vestibularisparoxysmien). Herr Dr. Schiffmann ist einer der wenigen Experten auf diesem speziellen Gebiet und dafür weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt."

    - Warum soll Dr. Schiffmann Übungen nicht an Puppen demonstrieren?
    - Seine Ambulanz ist eine Privatambulanz.

  • 18
    11
    cn3boj00
    14.10.2020

    @Lesemuffel, wie man in den Wald ruft schallt es zurück. Wer Corona ins Lächerliche zieht, Falschmeldungen verbreitet und keinen einzigen wissenschaftlichen Beitrag zu dem Thema geleistet hat, zu dem er sich als Guru berufen fühlt, muss sich über solche Töne nicht wundern. Wenn es nicht so traurig wäre, dass wie bei ähnlichen Anlässen vor allem ältere Männer mit DDR-Biographie dabei wären, könnte man ja über den Mann noch lachen.
    Im Übrigen finde ich es langsam "ungemessen", wenn Behörden nicht eingreifen, weil sie der Meinung sind das Eingreifen gegen Gesetzesverstöße sei unangemessen.

  • 9
    11
    Schützenfrau
    14.10.2020

    @TWe . Vielleicht macht er das mit den Puppen, weil viele seiner Patienten Kinder sind ? Das machen übrigens viele Ärzte . Wenn man keine Argumente dagegen hat , wird dann sowas ausgegraben . Und nur um den Mann in Misskredit zu bringen . Finde ich furchtbar .

  • 11
    18
    Lesemuffel
    14.10.2020

    Immer wieder drollig, wie die vermeintlich Allwissenden über eine Person herziehen, wenn diese die eigene Meinung nicht widerspiegelt. Da muss man sich durch übliches Diffamieren entspannen.

  • 26
    14
    Lexisdark
    14.10.2020

    Ob der Herr auch anders denken würde, wenn er Corona mit entsprechenden Symptomen bekommt? Kann er dann ja auch weg diskutieren.

  • 40
    19
    TWe
    14.10.2020

    Auf seiner eigenen Homepage zeigt dieser Typ Videos mit Übungen, die die Betroffenen bei Schwindelanfällen durchführen sollen. Diese Übungen zeigt er jedoch nicht selbst, sondern mit Stoff-Figuren von Ernie und Bert aus der Sesamstraße. Ich möchte mal wissen, ob er die beiden auch hier in Chemnitz mit auf der Bühne dabei hatte.

    Einen Hinweis darauf, dass dieser Mensch eine Kassenzulassung besitzt, konnte ich auch nicht finden. Dafür sind aber die Hinweise auf die von ihm verfassten Bücher nicht zu übersehen.

    Ein ernst zu nehmender Mediziner tritt anders auf. Herrn Schiffmann geht's in erster
    Linie um Selbstvermarktung. Den Doktor lasse ich übrigens bewusst weg, da ich nicht nachvollziehen kann, wo er den her hat.

    Insgesamt ist der Eindruck von Schiffmann einfach als lächerlich zu beurteilen.

  • 16
    39
    OlafF
    14.10.2020

    Danke Frau Dr. L. für Ihre Courage.Mit Ihrer eindrucksvollen Rede, während der Veranstaltung, haben Sie Mut und Entschlossenheit bewiesen, Ihre eigene Meinung öffentlich zu vertreten. Der Spott und die Häme im Forum beweist leider, wie weit wir noch von einer offenen und sachlichen Streikultur entfernt sind. Dr.Bodo Schiffmann war einer der ersten Ärzte mit RD-Erfahrung und es werden hoffentlich noch viele folgen. Ihr Rede schafft wieder Hoffnung in einer Welt voller Duckmäuser und Untertanen.

  • 43
    12
    MuellerF
    13.10.2020

    "Ein Fachmann, keiner der nur so daher schwafelt, wie die angeblich medizinischen Fach Journalisten."

    Warum erfindet er dann Todesfälle von Kindern, die angeblich durch das Tragen von Atemmasken verursacht wurden?

  • 25
    68
    MisterS
    13.10.2020

    Doktor Bodo Schiffmann ist seine exakter Titel. Soviel Zeit muss sein. Ein Fachmann, keiner der nur so daher schwafelt, wie die angeblich medizinischen Fach Journalisten.

  • 42
    19
    516315
    13.10.2020

    Noch nie von dem Typen gehört.

  • 26
    48
    vonVorn
    13.10.2020

    @BuboBubo, kann man auch mal bei der Sache bleiben, oder ist diffamieren wichtiger?

  • 33
    58
    censor
    13.10.2020

    Ist schon erstaunlich, wie sich Menschen freuen können, wenn ein schwarzer Bus auftaucht.
    Ach, diese Verschwörungstheoretiker - immer wieder schön!

  • 77
    31
    BuboBubo
    13.10.2020

    @censor am 30.09.: "Und wenn er wieder kommt, werde ich da sein. Solche Menschen wie ihn, die sich noch für den Erhalt der Gesellschaft einsetzen und dafür sogar persönliche Nachteile in Kauf nehmen, müsste es mehr geben."

    Ok. Nun berichten Sie doch mal als Augenzeuge. Es werden doch hoffentlich mehr als 200 Zuhörer dagewesen sein? Vermutlich nur ein Druckfehler - bestimmt sollte es 200.000 heißen.

    Also: Was gab's denn Neues?

  • 28
    54
    Hinterfragt
    13.10.2020

    "...Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang sei positiv SARS-CoV-2 getestet ..."
    Nanu, wie das, er hat doch sicherlich alle befohlenen Massnahmen eingehalten?
    Da sind bestimmt auch die Russen dran schuld ...

  • 12
    42
    Hinterfragt
    13.10.2020

    @Hinterfragt; Falsch, er ist schon los ... ,-)

  • 25
    69
    klapa
    13.10.2020

    Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang sei positiv SARS-CoV-2 getestet worden, teilte das Bundesamt für Verfassungsschutz am Dienstag in Köln mit.

    Ist die Behörde dann noch handlungsfähig? Oder geht die Sicherheit in D noch weiter den Berg hinunter?

  • 31
    52
    Hinterfragt
    13.10.2020

    Nö, "Der Messias der Schwafelei" fährt demnächst nach Griechenland und Zypern ...

  • 113
    33
    Maresch
    13.10.2020

    Der Messias der Schwafelei verbreitet wieder seine pseudowissenschaftlichen Thesen.