Demo für bessere Haftbedingungen in Chemnitzer JVA

13Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    3
    BlackSheep
    11.03.2019

    @Distelblüte, wenn alle Gefangenen gegen die Anwesenheit von Zschäpe in "Ihrer" JVA sind, sollte man Zschäpe dann freilassen?

  • 3
    0
    Steuerzahler
    11.03.2019

    Entschuldigung! Da war mein Kommentar schneller raus als beabsichtigt! Deshalb hier noch der Rest: ...
    Da scheinen Sie ja mächtig in Rage gewesen zu sein, wenn Sie so aggressiv schreiben. Ein Blick in das StVollzG hätte gereicht, um dort in den Art. festzustellen, welche Rechte eingeschränkt werden. Ich empfehle die Art. 25 bis 37 des für unser Bundesland geltenden Gesetzes! Recht haben wollen und auf dem Mainstream schwimmen ist zwar ideologisch begründet, aber eben nicht immer die Reflexion des tatsächlichen Lebens, wie man auch an der Anzahl der „Grünen“ auch feststellen kann.

  • 3
    0
    Hinterfragt
    11.03.2019

    @Distelblüte; Das hat nichts mit Wortklauberei zu tun, es ist ein Fakt.

    Durch die Freiheitsstrafe (Bezeichnung gem. StGB) wird u.a. das Recht sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen, definitiv entzogen. Beim offenem Vollzug entsprechend eingeschränkt.

  • 3
    0
    Steuerzahler
    11.03.2019

    Leider ist mein erster Kommentar der Zensur zum Opfer gefallen. Deshalb ein neuer Versuch:
    @Distelblüte: „ Vielleicht haben Sie den Schuss noch nicht gehört ... Das Verbüßen einer Haftstrafe bedeutet nicht den Entzug von Rechten, sondern von Freiheiten.“
    Da scheinen Sie ja mächtig in Rage gew

  • 1
    3
    Distelblüte
    11.03.2019

    @Hinterfragt: Meine Antwort ist wohl gestern in den Wirren um das Spektakel beim örtlichen Hooliganverein untergegangen.
    Die Haftstrafe wird auch Freiheitsentzug genannt. Bitte keine Wortklaubereien.

  • 5
    6
    Hinterfragt
    10.03.2019

    @Distelblüte; "...bedeutet nicht den Entzug von Rechten..."
    Oha!

    Na, dann erklären Sie mir mal diesen Aspekt z.B. im Zusammenhang mit Artikel 13 der Menschenwechte :
    "...Jeder darf sich frei bewegen.
    Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen...."

  • 14
    12
    Distelblüte
    10.03.2019

    @Arndt: Vielleicht haben Sie den Schuss noch nicht gehört, aber wir leben nicht mehr in einer Diktatur. Ihre Meinung ist einer solcher würdig.
    Das Verbüßen einer Haftstrafe bedeutet nicht den Entzug von Rechten, sondern von Freiheiten.
    Kommen Sie erst mal in der Demokratie an, dann reden wir weiter.

  • 13
    10
    ArndtBremen
    10.03.2019

    @Distelblüte: Im Knast sitzen Verbrecher, Mörder, Junkies und andere Straftäter. KEINE braven Hausfrauen und Mütter und auch nicht die Opfer dieser Insassen. Mal denken, dann kommentieren.

  • 8
    20
    Distelblüte
    10.03.2019

    @Arndt und Fans: bei der Demo ging es um Folgendes:
    "Sie protestieren gegen die völlig unzureichende medizinische Versorgung, gegen die Folgen aus Überbelegung und Personalmangel wie verkürzte Aufschlusszeiten, Wegfall von Freizeitangeboten usw. Sie fordern wie ihre Kolleginnen und Kollegen in anderen JVAs Mindestlohn, Einbezug in die Sozialversicherungssysteme und volle Gewerkschaftsfreiheit." Soweit die DDGO.
    Außerdem protestierten viele Frauen gegen die Verlegung von B. Zschäpe in die JVA Chemnitz.
    Es mag Sie überraschen, aber auch Gefangene haben Rechte, die zu beachten sind. Geschieht das nicht, muss darauf aufmerksam gemacht werden.

  • 18
    8
    BlackSheep
    10.03.2019

    Selbst die Demonstranten kämpfen für die Täter, wieso nicht für die Opfer?

  • 6
    11
    Interessierte
    10.03.2019

    Ach deshalb kam heute früh der Beitrag im Radio bzgl. Mindestlohn und Rente und vorprogrammierter Altersarmut bei Gefangenen ...
    Ja nun , warum sollen die Gefangenen nicht auch ein Gewerkschaft haben....

  • 23
    3
    rothwolf
    10.03.2019

    Wer in's Gefängnis kommt muss eigentlich eine Strafe absitzen...!!!

  • 21
    11
    ArndtBremen
    10.03.2019

    Und als nächstes werden die JVA's zu Sanatorien umgestaltet, Polizei und Justiz abgeschafft, das Strafgesetzbuch verbrannt und jeder macht was er will. Ob diese "Demonstranten" vor ihren Aktionen mal das Gehirn einschalten können?



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...