Erzgebirge hat drei neue Botschafter

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Eibenstock.

Bei der "Summer Lounge der Wirtschaft" in der Skiarena Eibenstock sind drei neue Erzgebirgsbotschafter ernannt worden. Dabei handelt es sich um Ina Riedel aus Zwönitz, Gründerin von Kleiderwahnsinn, die ihre Mode bereits in Mailand zeigte und den European Fashion Award "Black Pearl" gewonnen hat. Die zweite neue Erzbotschafterin ist Christin Popella, Inhaberin von Popella Genusshandwerk in Aue-Bad Schlema. Der dritte im Bunde ist Henry Sobieraj, Geschäftsführer der Nickelhütte Aue. Mittlerweile zählt die Liste der aktiven Erzgebirgsbotschafter 131 Frauen und Männer aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Sport. ( aed)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.