Feuerwehr rückt zu Wohnungsbrand auf dem Sonnenberg aus

Chemnitz.

Feuerwehr und Polizei sind am späten Freitagnachmittag zu einem Wohnungsbrand auf dem Chemnitzer Sonnenberg ausgerückt. Nach ersten Informationen war aus einer Erdgeschosswohnung in der Humboldtstrasse dunkler Rauch gequollen. Feuerwehrleute bargen aus der Wohnung einen Käfig mit Wellensittichen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Herd in der Küche der Wohnung ausgebrochen und wurde noch rechtzeitig bemerkt, sodass es zu keinen schlimmen Folgen kam. Verletzt wurde niemand. Welche Schäden entstanden sind, dazu konnte die Polizei noch nichts sagen. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...