Feuerwehreinsatz in Chemnitz - Gartenlaube brennt

Eine Gartenlaube hat am frühen Samstagmorgen in einer Kleingartenanlage an der Waldschlößchenstraße in Chemnitz gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, war die Laube aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Personen verletzten sich nicht. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor.

Ein Brandursachenermittler führte Untersuchungen am Brandort durch. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Ermittlungen dauern an. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.