Gasflasche entzündet: Zwei Schwerverletzte bei Brand in Gartensparte

Chemnitz.

Bei einem Brand in einer Gartensparte an der Hofer Straße in Chemnitz sind am späten Freitagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Laut Polizei deckten die beiden Mitglieder des Kleingartenvereins das Dach einer Laube mithilfe von Propangas neu ein, als das Baugerüst unter ihnen aus bislang unbekannter Ursache einstürzte. Dabei entzündete sich das aus der Flasche austretende Gas und ging in Flammen auf. Zwei angrenzende Lauben gerieten ebenfalls zum Teil in Brand zudem gerieten eine Wiese sowie ein Baum in Brand.

Die Berufsfeuerwehr Chemnitz und die Freiwillige Feuerwehr Adelsberg waren mit insgesamt 23 Einsatzkräften vor Ort.Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...