Gefälschte Papiere sichergestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der 42-jährige Fahrer eines Opel wird sich nach einer Polizeikontrolle in Altchemnitz mit Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter berauschenden Mitteln sowie wegen Urkundenfälschung verantworten müssen. Er war am Mittwochnachmittag auf der Südstraße von Beamten angehalten worden und hatte sich ihnen gegenüber mit einem augenscheinlich gefälschten ukrainischen Führerschein ausgewiesen. Nach Polizeiinformationen ergab eine weitere Überprüfung, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt. Außerdem reagierte ein mit ihm durchgeführter Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine. Für den 42-Jährigen folgte eine Blutentnahme in einem Krankenhaus. Ob auch die Halterin des Opel strafrechtliche Konsequenzen zu erwarten hat, werden die weiteren Ermittlungen zeigen, so die Polizei. (fp)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.