Gefahrguteinsatz auf Raststätte an A 4

Chemnitz.

Zu einem Gefahrguteinsatz an der Raststätte Auerswalder Blick in Chemnitz ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag ausgerückt. Gegen 15 Uhr wurde gemeldet, dass auf dem Parkplatz an der A 4 in Richtung Dresden eine Flüssigkeit aus einem Lkw ausläuft, der eine Gefahrgutkennzeichnung hatte. Der Laster hatte Abfallstoffe geladen und war undicht. 

Zusammen mit dem Umweltamt wird entschieden, ob das Gefahrgut geborgen werden soll oder ob der Laster mit Polizeibegleitung zu einer Spezial-Entsorgungsfirma fahren kann. Teile des Parkplatzes waren gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...