Inzidenz noch unter 35er-Schwellenwert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Wert für die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Dienstag (Stand 0 Uhr) in Chemnitz um 0,4 auf 27,8 gesunken und liegt damit weiterhin unter dem Schwellenwert von 35, ab dem wieder mehr Einschränkungen gelten würden. Vier neue Corona-Infektionsfälle in der Stadt meldete das Robert-Koch-Institut am Dienstag. Die Gesamtzahl solcher Fälle in Chemnitz erhöhte sich damit auf 17.252 seit März 2020. Betroffen ist immer noch eine Kita. Im Krankenhaus liegen weiterhin 13 Infizierte und davon unverändert zwei auf der Intensivstation. Neue Todesfälle wurden nicht bekannt. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.