Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Olbernhauer Straße sind am Donnerstagabend Polizei und Rettungskräfte zu einem Einsatz gerufen worden. In der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war es zu einem Brand gekommen. Die 39-jährige Mieterin der Dachgeschosswohnung musste wegen des Verdachts der Rauchgasvergiftung notärztlich behandelt werden. Das Wohnhaus ist derzeit nicht bewohnbar. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.