Ladendieb muss in U-Haft

Gegen einen mutmaßlichen Ladendieb ist am Sonntag Haftbefehl erlassen worden. Der 30-Jährige war am Samstag im Stadtzentrum beim Diebstahl von Parfüm ertappt worden. Eine Mitarbeiterin und ein Kunde hatten den Mann mit Ware im Wert von rund 155 Euro gestoppt und die Polizei gerufen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz wurde der Mann am Sonntag innerhalb eines beschleunigten Verfahrens einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. (roy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.