Lokalspitze: Bußfertig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Es gibt Dinge, die sind im Großen ganz anders als im Kleinen. Gestern lag zum Beispiel eine Umfrage zum neuen Bußgeldkatalog für Autofahrer im Mailpostfach. Ab Spätsommer 2021 sollen sich die Preise für zu schnelles Fahren, zu lautes Dröhnen oder zu dichtes Aufschließen recht erheblich erhöhen. Und die Umfrage? Kommt mit der Überschrift: "Deutsche begrüßen höhere Strafen"! Also das habe ich im Privaten noch nie gehört: Dass jemand fürs Geblitztwerden oder Falschparken mehr bezahlen wollte, als er durfte. Oder ist es am Ende so, dass nach dem üblichen Geschimpfe ("Wegelagerei!") manche doch heimlich die Reue überkommt? (ros)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.