Mehrere Raubstraftaten in den Morgenstunden: Polizei stellt Verdächtige

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    4
    Franziskamarcus
    08.12.2018

    Deutsche krimminelle, deutsche Probleme. Keine Gnade bei der Bestrafung. Wobei "Deutsch" nicht bedeuten muss, keinen Migrationshintergrund zu haben bzw. Ausänder mit deutschem Pass. Würde im übrigen in der PKS unter deutschen Straftaten geführt.

  • 3
    4
    DTRFC2005
    08.12.2018

    Interessant, man liest mit, teilt rote und grüne Daumen aus.Die roten sind offenbar nicht Willens sich zu äußern.Warum wohl?

  • 7
    5
    DTRFC2005
    07.12.2018

    Ich nahm mir vor wenigstens einen Tag abzuwarten, aber cn3boj00 Sie haben Recht, da wird wohl nix passieren.Und wenn doch, dann nur um auszudrücken, das man sich bei Ausländischen Tätern nicht äußern würde,was nur nicht stimmt.

  • 8
    10
    cn3boj00
    07.12.2018

    keine Migranten, keine Kommentare...