Naturschützer feiern in Burgstädt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Geleitet von dem Wunsch, sich für den Schutz der Natur in der Burgstädter Region einzusetzen, war im Sommer 2012 eine Nabu-Regionalgruppe Burgstädt und eine Naturschutzjugendgruppe gegründet worden. Sie ist eine von fast 100 aktiven Gruppen in Sachsen, sagt Vorstandsvorsitzende Denise Weigelt. Zurzeit hat die Gruppe rund 660 Mitglieder. Das zehnjährige Bestehen soll am 18. Juni in der Naturschutzstation Herrenhaide gefeiert werden. Ab 10 Uhr wird ein Programm mit Führungen, Schnitzeljagd und allerlei Wissenswertem über den Verein und die Projekte geboten. Themen der Führungen sind ab 10.30 Uhr Heilkräuter und ab 13 Uhr Pilze. Die Teilnahme ist kostenfrei. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.