Poetische Texte zur Nachhaltigkeit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zu einer poetischen Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit lädt die Carl-von-Carlowitz-Gesellschaft am Samstag, 7. August, in den Stadthallenpark ein. Moderiert von Gerrard Schueft, werden Teilnehmer des Poetry Slam (Poesie-Wettstreits) innerhalb eines festgelegten Rahmens ihre literarischen Texte dem Publikum vorstellen. Beginn ist um 16 Uhr. Mit ihrem Applaus bestimmen die Zuhörer den besten Poeten beziehungsweise die besten Poetin. Die Veranstaltung ist Teil des Programms des Parksommers. (fp)

Weitere Informationen zu den Angeboten des Parksommers im Stadthallenpark stehen unter www.parksommer.de.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.