Polizei stoppt betrunkene Fahrerin

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zwischen dem Kreuz Chemnitz und der Anschlussstelle Chemnitz-Rottluff der A 72 ist in der Nacht zum Dienstag eine 36-jährige VW-Fahrerin unterwegs gewesen. Dabei fiel sie einer Polizeistreife auf, weil sie auffällig langsam und in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten stoppten sie, um sie zu kontrollieren. Ein mit ihr durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Für sie folgten eine Blutentnahme, die Sicherstellung ihres Führerscheines und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.