Porsche überschlägt sich: Fahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Ein 54-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Chemnitz schwer verletzt worden. 

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mitteilte, war der Mann mit seinem Porsche Macan auf der Heinersdorfer Straße stadteinwärts unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw prallte in der Folge gegen eine Straßenlaterne und einen Baum, rutschte einen Abhang hinunter, überschlug sich und blieb schließlich auf einer Wiese auf dem Fahrzeugdach liegen. 

Den Angaben zufolge wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug geschleudert. Er kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 55.000 Euro. Der Porsche sei ein Totalschaden. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.