Radfahrer tödlich verunglückt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Nach einem Sturz ist ein 80-jähriger Fahrradfahrer an seinen schweren Verletzungen verstorben. Das hat die Polizei, die Zeugen des Unfalls sucht, am Donnerstag mitgeteilt. Der Rentner war am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit seinem Pedelec auf der Chursdorfer Straße aus Richtung Burgstädt in Richtung Chursdorf unterwegs und kam ungefähr 500 Meter nach dem Abzweig Peniger Straße am Ende einer Gefällestrecke in einer Linkskurve zu Sturz. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des 80-Jährigen machen können. (fp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 87400 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.