Radfahrerin stößt mit Auto zusammen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Bein einem Unfall hat sich in Burgstädt eine 58-jährige Frau verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitgeteilt hat, war die Fahrradfahrerin am Montag auf der Friedrich-Marschner-Straße in Richtung Straße der Deutschen Einheit unterwegs. Als sie die gleichrangige Kreuzung Friedrich-Marschner-Straße/Schillerstraße geradlinig passierte, kam es zur Kollision mit einem von rechts kommenden und damit vorfahrtsberechtigten Opel eines 37-jährigen Mannes. Bei dem Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Auto zog sich die Frau nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.