Räubertochter kommt auf die Bühne

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach "Die kleine Hexe", Zorro" und "Robin Hood" lädt das Schauspielensemble der Theater Chemnitz vom 10. bis 31. Juli Kinder und Erwachsene zu "Ronja Räubertochter" an die Küchwaldbühne ein. Astrid Lindgrens Figur und deren Abenteuer begeistern Kinder seit Jahrzehnten. Die Geschichte um Mut, Freundschaft und Frieden haben Regisseur Stefan Wolfram und Ausstatter Stefan Morgenstern in Szene gesetzt. In der Rolle der Ronja ist Lisanne Hirzel zu sehen, Alexander Ganz-Kuhl spielt Birk, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns. Die Premiere des Stücks auf der Küchwaldbühne ist bereits ausverkauft, ebenso auch einige Folgeaufführungen. (fp)

Informationen über freie Termine und den Kartenvorverkauf stehen im Internet unter www.theater-chemnitz.de.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.