Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Ravel-Werke im Pianosalon

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Werke von Schubert, Skrjabin und Ravel stehen an diesem Freitag, 18. November, ab 20 Uhr zum inzwischen bereits 23. Pianosalon in der Villa Esche an der Parkstraße 58 auf dem Programm. Gast ist Vladimir Stoupel, der im Mai 2001 der erste Künstler war, der in der restaurierten Villa Esche ein Konzert geben und das Haus als neues Konzertpodium vorstellen konnte. Der Eintritt kostet ab 18 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.