Sänger laden zu offenen Proben ein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Neun Chemnitzer Chöre beteiligen sich zu Beginn des neuen Monats an der 12. Woche der offenen Chöre des Sächsischen Chorverbandes. Die Ensembles laden Besucher vom 2. bis 6. Mai dazu ein, ihre Repertoires kennenzulernen und sich von ihren Vorbereitungen auf die Chorfeste in Leipzig vom 26. bis 29. Mai und in Chemnitz vom 1. bis 3. Juli zu überzeugen. Am ersten Tag der offenen Probenwoche kommen die Sängerinnen und Sänger des Chores des Chemnitzer Stadtverbandes der Volkssolidarität, die Sängerinnen des Hutholz-Chores und der Gemischte Chor der Technischen Universität zusammen, um sich vorzustellen. An den folgenden Tagen erwarten der Chemnitzer Liederkreis, der Schwarzbach-Chor Kleinolbersdorf-Altenhain, das Ensemble Musica, das Chor- und Instrumentalensemble Klangzeit, der Gebärdenchor Monael & Friends und der Chemnitzer Kammerchor Interessierte zu ihren Proben. (fp)

Informationen über die Probenzeiten und -orte stehen im Internet unter www.musikbund-chemnitz.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.