Schweigeminute in Chemnitz für verstorbenen OB von Limbach-Oberfrohna

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

OB Schulze würdigt Amtskollegen als zuverlässigen Partner

Mit einer Schweigeminute hat der Chemnitzer Stadtrat zu Beginn seiner Sitzung am Mittwochnachmittag des verstorbenen Oberbürgermeisters von Limbach-Oberfrohna, Dr. Jesko Vogel, gedacht. Oberbürgermeister Sven Schulze (SPD) würdigte seinen Amtskollegen als zuverlässigen Partner der Stadt Chemnitz. Die Gedanken seien bei der Familien und den Freunden Vogels. Der Limbach-Oberfrohnaer Bürgermeister war in der vergangenen Woche im Alter von 47 Jahren verstorben.