Seat verunglückt bei Burgstädt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

Auf der Herrenhaider Straße bei Burgstädt ist am Sonntag gegen 16 Uhr ein Seat schwer verunglückt.

Wie die Polizei am Abend auf Nachfrage mitteilte, war der 67-jährige Seat-Fahrer auf der Herrenhaider Straße in Richtung Burgstädt unterwegs, als das Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. 

Dabei wurden der Fahrer sowie die Insassen des Wagens (eine 66-Jährige, ein 12-Jähriger und eine 7-Jährige) verletzt. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Straße war zeitweise voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.