Sexueller Übergriff auf Kaßberg - Zeugen gesucht

Jugendliche in Hinterhof sexuell belästigt - Polizei bittet um Hinweise

Chemnitz.

Eine Jugendliche ist in der Nacht zu Samstag von einem Unbekannten in einem Hinterhof an der Horst-Menzel-Straße sexuell belästigt worden. Gegen 23.50 Uhr folgte der Mann der Jugendlichen in den Hinterhof eines Mehrfamilienhauses auf der Horst-Menzel-Straße. Als sie dies bemerkte und sich ihm zuwandte, umklammerte er sie und berührte sie unsittlich. Sie wehrte sich und rief um Hilfe. Daraufhin stieß er sie zu Boden und flüchtete. Das Opfer wurde leicht verletzt. Der Täter wurde als etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat einen leicht gebräunten Teint, dunkle Augen und dunkle, an den Seiten kurz rasierte Haare. Er trug einen Dreitagebart und u. a. einen schwarzen Pullover mit weißer Schrift. Er sprach nicht. Angaben zum Alter der Jugendlichen machte die Polizei unter Hinweis auf den Opferschutz nicht. 

Die Polizei ermittelt zu dem sexuellen Übergriff und sucht Zeugen. Hinweise werden von der Kripo Chemnitz entgegen genommen, Telefon 0371 387 3448. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.