Simsonfahrer liefert sich bei Burgstädt Verfolgungsjagd mit Polizei - mehrere Anzeigen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Frische Reifenspuren auf einem Feldweg führten die Beamten schließlich zum gesuchten Mopedfahrer.

Ein junger Simsonfahrer hat sich am Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er konnte letztlich gestellt werden und kassierte mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Der 18-jährige Mopedfahrer hatte in Taura einen Weg befahren, dessen Nutzung nur für landwirtschaftliche Fahrzeuge gestattet ist. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, beschleunigte er seine Simson. Auch Zuschalten vom Blaulicht und dem Signalhorn konnte den 18-Jährigen ebenfalls nicht zum Anhalten bewegen. Der Simsonfahrer bog nach links in die Hauptstraße ab, um dann nach links in die Feldstraße einzufahren. Dort wechselte der junge Fahrer wenig später auf einen Acker und fuhr querfeldein in Richtung Waldsportplatz Burgstädt/Herrenhaide. Die Polizeibeamten stellten ihren Funkstreifenwagen ab und setzten die Verfolgung zu Fuß fort. Auf einem Feldweg in der Nähe führten frische Reifenspuren zum Waldrand. Nach kurzer Suche im Unterholz stellten die Beamten die Simson sowie den Fahrer fest.

Wie sich herausstellte, besitzt der 18-jährige Deutsche keine entsprechende Fahrerlaubnis, die Simson trug kein gültiges Versicherungskennzeichen und war nicht versichert. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.