Stadion wieder offen für Führungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Ab 14. Oktober bietet die Veranstaltungsgesellschaft C3 nach der coronabedingten Zwangspause ihre Stadion-Touren wieder an. Dabei können Fans und Interessierte die Heimspielstätte des Chemnitzer FC in Augenschein nehmen. Die ungefähr 75Minuten dauernden Führungen ermöglichen zum Beispiel exklusiv Blicke hinter die Kulissen des Stadions. Besichtigt werden so unter anderem Mannschaftskabinen, der Pressebereich, die VIP-Bereiche und Logen, aber auch Auswechselbänke und Coaching-Zone am Rasen. Vier Termine sind noch in diesem Jahr geplant: 14. Oktober (15 Uhr), 27.Oktober (8 Uhr), 13. November (9Uhr) und 6. Dezember (16 Uhr). Treffpunkt ist jeweils der Eingang unterhalb des CFC-Logos. Die Teilnahme kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. (fp)

Welche Hygieneregeln für die einzelnen Termine gelten, richtet sich laut Veranstalter nach den aktuellen Inzidenzwerten. Informationen dazu erhalten Besucher fünf Tage vor der Veranstaltung im Internet unterwww.c3-chemnitz.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.