Stadt Chemnitz nutzt ab sofort Warn-App für Notfälle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bisher angebotener SMS-Dienst für Hochwasserwarnungen wird Ende Juni eingestellt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    mathausmike
    18.06.2020

    An @KTreppil:
    Steht doch auch klar im Artikel,dass Chemnitz diese nicht erfand,sondern nur nutzt:
    "Die Stadt Chemnitz nutzt...
    die APP des Bundes..."

  • 4
    4
    KTreppil
    17.06.2020

    Diese Warn-App ist nun aber keine Erfindung von Chemnitz, sondern gibt es schon paar Tage länger.

  • 5
    5
    Julk1988
    17.06.2020

    Applaus Applaus endlich nicht mehr nur mit Rauchzeichen und Trommeln warnen.